Zum Inhalt springen
Aktuelle Seite: Schritte zur Akkreditierung

1. Entwicklung eines Bildungsangebots

  • Erfragen des regionalen Bedarfs und Fördermöglichkeiten beim jeweiligen Land
  • Konzipierung eines Bildungsangebots gemäß den Anforderungen des Programmplanungsdokuments von Level Up

2. Ansuchen um Akkreditierung

  • Anmeldung in der Akkreditierungsdatenbank und Anlegen eines neuen Akkreditierungsantrags je Bildungsangebot
  • Ausfüllen der Formulare und Hochladen der nötigen Dokumente (dies kann in beliebig vielen Online-Sitzungen erfolgen)
  • Einreichen des Akkreditierungsansuchens in der Akkreditierungsdatenbank

3. Prüfung des Ansuchens

  • Formale Prüfung: Vollständigkeit der Unterlagen wird von der Geschäftsstelle überprüft
  • Inhaltliche Prüfung: Anerkennungsrichtlinien gemäß des Programmplanungsdokuments werden von der Akkreditierungsgruppe überprüft

4. Antrag auf Förderung

  • Die erfolgreiche Akkreditierung ist Voraussetzung, um beim jeweiligen Land um Förderung anzusuchen. Eine Akkreditierung bedeutet nicht zwingend eine Förderzusage.

5. Fortlaufende Nachakkreditierung

  • Bei wesentlichen Änderungen des Angebots oder des Personals sind diese vom Bildungsträger umgehend zur Nachakkreditierung einzureichen.
Logo BMBWF
Logo Burgenland
Logo Kärnten
Logo Niederösterreich
Logo Oberösterreich
Logo Tirol
Logo Vorarlberg
nach oben